Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 15998

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 4025.1
Dargestellte Person Pauer, Johann Leonhard
Künstler Gutwein, Johann Georg (Stecher)
? - 1718
Gest. in Brünn
Kupferstecher u. fürstl.Liechtenstein. Kammermaler, aus Regensburg stammend, 1698-1714 auf dem Liechtenstein-Schloß in Mährisch Kromau tätig, danach in Brünn lebend
Literatur: ThB 15,363
Beschreibung

Fast Kniestück nach hr. mit Umhang, in der Rechten Handschuhe haltend, Linke am Degenknauf, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in o. bebändertem Lorbeeroval auf vertikalschraffierter Brüstung innerhalb Parallelschraffur- Rechteck. In der Brüstung Tafel mit durch Wappen geteilter 6zeil. lat. Legende „JOHANNES / LEONHARDVS | Pauerus Ratisbonen= / sis[,] Reipublicae Patriae | Senator[,] Curiae Eleemo= / synariae Director, rerumq[ue] | militarium Praefectus / Natus d[ie] 24. Januarij | MDCXXIV De= / natus d[ie] 11. Januarij | MDCXCIV.“

Technik Kupferstich: <unter der Legende r.> Joh[ann] Georg Gutwein Sc: Ratisbon[ae]
Maße Blattmaße: 317 x 224 (= Bild) mm
Kataloge Nicht bei Hollstein.
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Handschuhe
Lorbeeroval
Wappen – Pauer, Joh. Leonh.
Status Angelegt am 21.03.2000
Letzte Änderung am 12.04.2006