Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 232

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 41
Dargestellte Person Alciato, Andrea (lat. Andreas Alciatus)
Beschreibung

Halbf. nach hr., in der Rechten Buch, hinter (leerer) Brüstung (in Anlehnung an A 231), vor Schraffur-Rechteck. Unten 1zeil. Legende „AND(R)EAS ALCIATVS IVRECONSVLTVS“ u. 4 lat. distich. Verse:

Eloquio Ius Romanum lucebat et arte, id
Turba obscurarant barbara Legulei.
[folgen die gleichen Verse wie in A 231]

(Beredsamkeit und Kunst gaben dem römischen Recht seinen Glanz; den hatte die barbarische Horde des Leguleius verdunkelt [ …]). – U. r. „30“.

Technik Kupferstich: ohne Adresse [seitenverkehrte Kopie nach Philip Galle?]
Maße Blattmaße: 318 x 200 mm
Plattenmaße: 162 x 115 mm
Bildmaße: 135 x 115 mm
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Buch
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Eloquio Ius Romanum
Quelle Seitenverkehrter Stich verwendet in: Galle, Philip: Virorum doctorum de disciplinis benemerentium Effigies XLIIII. – Antwerpen 1572. [HAB: Uo 4° 3]
Status Angelegt am 16.03.1995
Letzte Änderung am 17.01.1997