Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 246

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 190
Dargestellte Person Alembert, Jean Le Rond, genannt d’
Künstler Lardy, François-Guillaume (Stecher)
1749–1812
Geb. in Auvernier (Kt.Neuchâtel)
Gest. in Colombier (Kt.Neuchâtel)
schweiz. Kupferstecher, Emailmaler u. Medailleur, tätig in La Ferrière, Genf, ab 1775 in Basel u. ab 1794 in Amsterdam
Literatur: ThB 22,382
Beschreibung

Kopfb. Profil nach r. vor kreuzschraffiertem Hintergrund in rundem Medaillonrahmen vor gemustertem Schraffur-Rechteck. Unten Schrifttafel „J. D’ALEMBERT.“

Technik Kupferstich/Radierung: F[rançois-Guillaume] Lardy Sculp.
Maße Blattmaße: 219 x 124 mm
Bildmaße: 155 x 99 mm
Zustand Plr. undeutlich bzw. beschn.
Ikonographie und Realien Medaillonrahmen
Status Angelegt am 17.03.1995
Letzte Änderung am 13.01.2006