Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 13216

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 8402.1
Dargestellte Person Magini, Giovanni Antonio
Künstler David, Jérôme (Zeichner)
zw.1590/1600 - nach 1663
Geb. in Vaudoy-en-Brie
Gest. in Paris
frz. Kupferstecher u. Radierer, seit 1623 in Rom tätig
Literatur: ThB 8,456; AKL 24,440f.

David, Jérôme (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach r. vor konkav-konzentrischem Kreuz- bzw. Parallelschraffur- Hintergrund in von Rollwerk-Schmuckrahmung umgebenem ov. Schriftrahmen auf Brüstung innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Lat. Ovalumschrift „IO. ANTONIVS MAGINVS PAT[avinus] MATHEMAT[um] IN BONON[iensi] Gymn[asio] Profess[or].“ – Unter der Brüstung 3zeil. italien. Widmung „All’ Ill[ustrissimo] Sign[o]r e Padrone mio Collendiß[i]mo il Sign[o]r Ferdinando Riario Senatore di Bologna, | Nobile Venetiano, Marchese di Castiglione di Valle d’Orcia, Cameriero della Chiaue d’Oro | della Maesta Cesarea Ferdinando secondo Imperatore“, darunter getilgter Name des Widmers „Vittorio Serena“.

Technik Kupferstich: <auf der Brüstung M.> H. [= Jérôme] David Gal[lus] delin. et Fecit 1672.
Maße Blattmaße: 294 x 201 mm
Bildmaße: 261 x 201 mm
Kataloge IFF XVIIs.3,368 (Nr. 140/II).
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Maske
Schmuckrahmen
Widmer Serena, Vittorio; an: Ferdinando Riario, marchese di Castiglione, Senator von Bologna
Status Angelegt am 14.06.1999
Letzte Änderung am 08.12.2005