Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 2018

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 1430
Dargestellte Person Brahe, Tycho (eig. Tyge)
Beschreibung

Epitaph in der Teinkirche in Prag, umgeben von Rokoko-Einfassung. Unten vor einem Wandpilaster hochrechteckige ganzfigur. Bildnisplatte in Rüstung mit lat. Umschrift „ANNO DOMINI MDCI. DIE XXIV OCTOBRIS OBIIT ILLVSTRIS ET GENEROSVS TYCHO BRAHE D[omi]NVS IN KNVSTRUP ET PRAESES VRANIBVRGI ET SACRAE CAESAREAE MAIESTATIS CONSILIARIVS CVIVS OSSA HIC REQVIESCVNT.“ Darüber das eigentl. Epitaph mit Wappen im Segmentgiebel, lat. Devise „ESSE POTIVS QVAM HABERI“ (Lieber sein als scheinen) im Architrav u. einer längeren, nicht durchweg entzifferbaren Inschrift im Mittelfeld. – O. r. „zur 6. ten Abtheilung des II theiles“.

Technik Kupferstich/Radierung: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 181 x 113 mm
Plattenmaße: 141 x 100 mm
Bildmaße: ca. 138 x 93 mm
Kataloge Westergaard 1459.
Ikonographie und Realien Gnadenpfennig
Vorhang
Devise lat.: Esse potius quam haberi
Quelle Aus: Lebensbeschreibung ... Tycho v. Brahes ... übersetzt von Philander von der Weistritz. 1756.
Anmerkungen Epitaph
Status Angelegt am 28.07.1995
Letzte Änderung am 13.04.2004