Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 13347

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 8495
Dargestellte Person Malebranche, Nicolas de
Künstler Santerre, Jean-Baptiste (Maler)

Lépicié, Elisabeth, geb. Marlié (Stecher)

Babel, Pierre-Edme (Stecher)
Verleger Odieuvre
Paris
Beschreibung

Halbf. nach hl. vor Kreuzschraffur-Hintergrund in profiliertem ov. Rahmen auf Sockelbrüstung innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Im Sockel 3zeil. frz. Legende „NICOLAS MALEBRANCHE | de l’Oratoire | Né à Paris le 6. Août 1638. Mort le 13. 8bre. 1715.“ – Eingefügt in Zierkupfer (radierter Rokoko- Schmuckrahmen).

Technik Kupferstich/Radierung: <auf der Brüstung l.> [Jean-Baptiste] Santerre Pinx. – <r.> El[isabeth] [geb.] Marlié [verehel.] Lépicié Sc. – <unter dem Bildnis> AParis chez Odieuvre M[archan]d d’Estampes Quay de l’Ecole vis à vis le côté de la Samarit[ain]e à la belle Image. | C[um] P[rivilegio] R[egis] – <unter dem Zierrahmen> [Pierre-Edme] Babel invenit et Sculpsit.
Maße Blattmaße: 214 x 162 mm
Plattenmaße: dreifach: Portr. 151 x 115 bzw. 140 x 101, Zierkupfer beschn. mm
Kataloge Drugulin 12882.
Diepenbroick 58715.
Vgl.Meyer,Allg.Kstl.Lex.2,502 (Nr. 9), ThB 2,301 u. AKL 6,99.
Ikonographie und Realien Schmuckrahmen
Quelle Aus: Dreux du Radier: L’Europe illustre. – Paris: Odieuvre 1755-65.
Anmerkungen Zierkupfer
Status Angelegt am 28.06.1999
Letzte Änderung am 23.08.2000