Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 14175

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 9051
Dargestellte Person Mirus, Martin
Beschreibung

Hüftb. nach r. mit Buch in der Rechten, hinter Brüstung unter Arkadennische mit oberen prismat. Zwickeln. In der Brüstung Tafel „D[octor] MARTINVS MIRVS.“ – Über dem eingefaßtem Bildrechteck 2zeil. Suprascriptio „Bildnis des Herrn Doctoris | MARTINI MIRI.“ – Unter dem Bild 6 dt. Verse:

MIRVS ein Diener Jhesu Christ/
Allhier fein abgbildet ist/
Welcher an manchem end vnd ort/
Trewlich geleret Gottes wort./
Vnd was sein Lehre ist gewesn/
Kan man in disn Predigten lesn.

Rückseitig „Vorzeichnis oder Inhalt | der folgenden Acht Trost | Predigten.“

Technik Holzschnitt: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 176 x 127 mm
Bildmaße: 99 x 78 mm
Ikonographie und Realien Arkade
Buch
Pfeiler
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: MIRVS ein Diener Jhesu Christ
Anmerkungen N: Der gleiche Holzschnitt auf dem Titelblatt von: Eine herrliche Predigt: Vber den schönen Spruch: Also hat Gott die Welt geliebet/ Johan:3. | ... | Am Pfingstmontag/ in der Schloßkirchen zu | Dreßden gethan/ durch den Ehrwirdigen Herrn | MARTINVM MIRVM D. - Dresden: Gimel Bergen 1597.
Status Angelegt am 07.09.1999
Letzte Änderung am 07.09.1999