Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 14406

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 3616
Dargestellte Person Moreau, Jean-Victor
Künstler Dähling, Heinrich Anton (Zeichner)

Schmidt, Heinrich (Stecher)
Verleger Weiss, Gaspare, & Co. u. Baptista Weiss
Berlin
Beschreibung

Auf dem Totenbett. Fast Halbf. in Rund. Unten getrennt durch verschlungenen Lorbeer- u. Eichen(?)kranz „VICTOR / MOREAU.“ Darunter 5zeil. dt. Text, bez. „Friedrich“: „Gleich gross als Held und Mensch, glühend für Freiheit und Recht, einfach, wahr und bieder, von al= | len Guten geliebt und gesegnet, von Feindeswuth verfolgt: opferte für die heiligste Sache der Mensch= | heit ein ruhmvolles tadelloses durch keinen Fluch der Herschsucht [sic] belastetes Leben. – Mit un= | auslöschlichen Zügen glänzt sein Name in dem Buche frommer Märtyrer, wie in dem Gedächt= nisse dankbarer Geschlechter.“

Technik Kupferstich: <u.l.> [Heinrich Anton] Dähling del. – <u.r.> H[einrich] Schmidt sc. – <unter dem dt. Text> Im Verlag bei Gaspare Weiss et Co. u. b. Baptista Weiss in Berlin.
Maße Blattmaße: 350 x 245 mm
Plattenmaße: 248 x 198 mm
Bildmaße: 126 x 127 mm
Kataloge Drugulin 14448.
Singer 65404.
Diepenbroick 17379.
Ikonographie und Realien Eichenkranz
Lorbeerkranz
Anmerkungen Sterbebild
Status Angelegt am 20.09.1999
Letzte Änderung am 20.10.2000