Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 14382

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 9188
Dargestellte Person More (lat. Morus), (Sir) Thomas
Künstler Galle, Philipp (Stecher)
Verleger Galle, Philipp (Künstlerverleger)
Beschreibung

Halbf. nach l., in der Rechten Schriftrolle haltend (wie in A 14381, aber seitenverkehrt) in Parallelschraffur-Rechteck. Unter dem Bild in Typendruck „THOMAS MORVS, ANGLVS“ sowie 4 distich. lat. Verse:

An memorem doctum magis, an te More fidelem,
An fortem, dubito; nam omnia summa tenes.
Quae doctrina fuit, pietas quae pectore in isto,
Exitus edocuit, quem subis intrepidus.

(Ob ich Dich, Morus, mehr gelehrt oder treu oder mutig nennen soll, darüber bin ich mir im Zweifel, denn Du bist all das im höchsten Grade. | Welche Gelehrsamkeit, welche Frömmigkeit in dieser Brust war, hat Dein Ende gelehrt, das Du unerschrocken auf Dich nahmst).

U. r. Bogensignatur „A 8“.

Technik Kupferstich: [Philipp Galle sc. 1572]
Maße Blattmaße: 188 x 121 mm
Bildmaße: 140 x 121 mm
Kataloge Singer 65385.
Hollstein D.7,82.
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Schriftrolle
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: An memorem doctum magis
Quelle Aus: Galle, Philipp: Virorum doctorum de disciplinis benemerentium Effigies XLIIII. – Antwerpen 1572. (fol. A 8) [HAB: Uo 4° 3 (2)] [Legende u. Verse in etwas anderer Schrift u. mit verändertem letztem Vers]
Status Angelegt am 20.09.1999
Letzte Änderung am 29.08.2006