Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 14534

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 9287.3
Dargestellte Person Müller (lat. Mylius), Georg
Künstler Kilian, Lucas (Stecher)
Beschreibung

Einblattdruck. – Halbf. nach r. mit Buch in den zusammengelegten Händen, in eingefaßtem l. kreuz-, r. parallelschraffiertem Rechteck. – Über dem Bild 7zeil. dt. Suprascriptio „Contrafactur oder Bildnuß/ | Weilandt deß Ehrwürdigen Hoch= | gelährten/ Georgii Müllers/ S. S. [= Sacrosanctae] Th[eologiae] Doct[oris] vnd Profess[oris] | Hoher Schulen zu Wittenberg vnd Jena/ auch Pfarrherrn zu S. | Annen in Augspurg/ in die 35. Jahr. Verschied im 59. Jahr seines Alters/ | Anno Christi 1607, den 28. Monats | Tag May.“ – Unter dem Bild in 2 Kolumnen je 6 dt. Verse:

WEr die Gemein recht lehren soll/
Der muß die Schrifft selbst lernen wol
Dardurch sein Nam vnsterblich bleibt/
Wie davon Jesus Syrach schreibt/
Im neun vnd dreyssigsten Capitl/
Alsdann kann derselb durch diß Mitl/ ||
Bekommen Weißheit von dem HERRN
Vnd hört jhn die Kirch Gottes gern/
Nun eben diß Lob bringt davon/
Doctor Müller ein feiner Mann/
Welchen hinnamb der bitter Todt/
Deß Seel sanfft ruhen thut in Gott.

Darunter „ANNO CHRISTI, | M. DC. XVII.“ – Eingefaßt mit Perlstab-Bordüre.

Technik Kupferstich: ohne Adresse [Lucas Kilian sc.] 1617
Maße Blattmaße: 249 x 156 mm
Bildmaße: 137 x 119 mm
Kataloge Singer 66109?
Nicht bei Hollstein.
Zustand beschn., an den Seiten ausgeschn.
Ikonographie und Realien Buch
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Wer die Gemein recht lehren soll
Anmerkungen Einblattdruck
Status Angelegt am 20.10.1999
Letzte Änderung am 20.10.2000