Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 15464

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 9812
Dargestellte Person Opfergelt, Friedrich
Künstler Bilzing, G.G. (Zeichner)
Porträtzeichner (in Magdeburg?) 1.Hälfte 18.Jh.
Literatur: Nicht in ThB u. AKL

Brühl, Johann Benjamin (Stecher)
Beschreibung

Halbf. leicht nach l. mit Brustkreuz, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in o. und l. mit Vorhang drapiertem ov. Rahmen auf volutengeschmücktem Sockel innerhalb eingefaßtem Kreuzschraffur-Rechteck. Unten vor dem Oval Abtswappen. Im Sockel 3zeil. lat. Legende „Fridericus Opfergelt. | Praepositus ac Praelatus | Magdeburg[ensis]“. In der Sockelbasis lat. Devise „Prudentia et Vigilantia“ [Mit Klugheit und Wachsamkeit].

Technik Radierung: <u.l.> G.G.Bilzing delin. – <u.r.> [Johann Benjamin] Brühl sc. Lips[iae]
Maße Blattmaße: 157 x 96 mm
Bildmaße: 145 x 92 mm
Kataloge Diepenbroick 18515.
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Brustkreuz
Vorhang
Wappen – Liebfrauenkloster Magdeburg / Opfergelt, Friedr.
Devise lat.: Prudentia et Vigilantia
Status Angelegt am 03.02.2000
Letzte Änderung am 31.05.2006