Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 12340

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 7865
Dargestellte Person Lépine (L’Épine), Guillaume-Joseph de
Künstler Saint-Aubin, Augustin de (Zeichner)

Saint-Aubin, Augustin de (Stecher)
Beschreibung

Brustb. Profil nach r. in Dekansrobe, vor dichtem Kreuzschraffur- Hintergrund in unten auf 2 gekreuzten Lorbeerzweigen ruhendem rundem Medaillonrahmen auf hoher Brüstung innerhalb gerahmtem Kreuzschraffur- Rechteck. – In der Brüstung 14zeil. frz. Widmung der Pariser medizin. Fakultät, verfaßt von Hyacinthe-Théodore Baron, ehemal. Dekan, jetzt erstem Feldarzt der kgl. Armee in Deutschland und Italien: „Quod procellosis temporibus | M. GUILLELMUS JOSEPHUS DE L’ÉPINE, Parisinus, | antiquus FACULTATIS Decanus, Decani vices gerens nuper electus, | alter ab antiquiore scholarum magistro, ferme octogenarius, | sed viridi senectute gaudens, | animosè | FACULTATIS jura et artis Medicae decus, | apud supremos Magistratus, asseruerit, vindicaverit, | ac de salute Reipublicae, nunquam desperaverit, hanc effigiem aere caelatam, publicum gratitudinis | monumentum, | virtuti consecravit | SALUBERRIMUS ORDO PARISIENSIS | M. D.CC. LXXVII.“

Technik Kupferstich/Radierung: <u.M.> Aug[usti]n de St.Aubin ad Vivum del. et sculp. [1777]
Maße Blattmaße: 266 x 194 mm
Plattenmaße: 251 x 180 mm
Bildmaße: 218 x 158 mm
Kataloge Drugulin Ä. 1494.
Ikonographie und Realien Lorbeerzweig
Medaillonrahmen
Widmer "Medizinische Fakultät Paris“
Status Angelegt am 04.03.1999
Letzte Änderung am 08.03.2007