Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 15142

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 3832a
Dargestellte Person Nürnberger, Johann
Künstler Böner, Johann Alexander (Stecher)
Beschreibung

Hüftb. nach hr. in Ratskleidung, in der Linken Handschuhe haltend, mit der Rechten auf eine auf dem Tisch vorn r. aufgeklappt liegende Taschenuhr weisend, in Kreuzschraffur-Rechteck, darin o. r. Wappen. – Unter dem Bild 3zeil. dt. Legende „Johann Nürnberger, eines Wohl Edlen Gestrengen | und Hochweisen \hbox{Raths} der Stadt Nürnberg Ältester Rathschreiber | Ist gebohren Ao. 1599. den 2 December, gestorben Ao. 1667 den 14 Jener.“ – Darunter 4 dt. Alexandriner mit Widmung „Zu schuldigem Ehrengedächtnus setzte dieses wenige | seinem Hochwerthen H. Schwagern und Gevattern Seel[ig] auf“ von Gregor Hilling (1614–1680), Stadtphysikus in Nürnberg [A 9676/77]:

Schau alhier dem Schatten nach, dem der Cörper ist verbli chen,
Und der Christ=gesinnte Geist zu den Himmeln hin gewichen;
Aber wie deß Cörpers Wesen von dem Schatten wird begleit,
So behält Herr Nürenberger stäts das Lob der Redligkeit.
Technik Kupferstich: <unter den Versen l.> J[ohann] A[lexander] Böner s. 1667.
Maße Blattmaße: 311 x 194 mm
Plattenmaße: 204 x 122 mm
Bildmaße: 151 x 118 mm
Kataloge Panzer 169 (18).
Diepenbroick 18305.
Nicht bei Hollstein.
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Handschuhe
Uhr
Wappen – Nürnberger, Joh.
Versbeiträger Hilling, Gregor
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Schau alhier dem Schatten nach
Status Angelegt am 07.01.2000
Letzte Änderung am 11.04.2006