Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 13753

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 8762a
Dargestellte Person Mechel, Christian von
Künstler Haller von Hallerstein, Christoph Jacob Wilhelm Carl Joachim (Zeichner)

Haller von Hallerstein, Christoph Jacob Wilhelm Carl Joachim (Stecher)
Beschreibung

Älter. – Brustb. Profil nach r. in eingefaßtem parallel- bzw. kreuzschraffiertem Oval. Unten in anschmiegender Schrift 1zeil. lat. Legende „Christianus a Mechel Chalcogr[aphus] Basil[iensi]s] nat[us] Ao. 1737[!] d[ie] 4to April.“ – Darunter 4 Widmungs-Hexameter von Friedrich v. Schiller, dat. „Weimar, den 16. ten Maerz 1805“:

Unerschöpflich an Reitz, an immer erneuerter Schönheit,
Ist die Natur! – die Kunst ist unerschöpflich, wie Sie.
Heil dir würdiger Greis! Für beyde bewahrst du im Herzen
Warmes Gefühl, und so ist ewige Jugend dein Loos.

Über dem unteren Plr. 3zeil. Bleistift-Widmung des Dargestellten „Dem hochgeschaetzten alten Gönner S. E. dem Herrn Grafen Morawitzky | in München zur Errinnerung [sic] durch Freundes Hand gesandt von Berlin | den 10t. Jenner 1807 von seinem danckbahren Verehrer Chr. von Mechel von Basel“.

Technik Radierung: <u.M.> B[ar]on [Christoph Jacob Wilhelm Carl Joachim] de Haller [= Haller von Hallerstein] del. ad Viv[um] & fec. Dresdae 1805
Maße Blattmaße: 216 x 146 mm
Plattenmaße: 185 x 127 mm
Bildmaße: 80 x 62 mm
Kataloge Drugulin 13642.
Singer 62827.
Diepenbroick 16575.
Widmer Mechel, Christian von (Dargestellter); (hschr.) an: Graf v. Morawitkzy, München
Versbeiträger Schiller, Friedrich von (1759–1805) [A 19106-24]
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Unerschöpflich an Reitz
Anmerkungen Autograph
Status Angelegt am 26.07.1999
Letzte Änderung am 08.03.2007