Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 283

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 220
Dargestellte Person Alsted(t), Johann Heinrich (lat. Johannes-Henricus Alstedius)
Künstler Ammon, Clemens (Stecher)
Verleger Ammon, Johann
Frankfurt a.M. 1652
Beschreibung

Brustb. nach hl. vor schraffiertem Hintergrund in Oval mit lat. Umschrift „IOHANNES – HENRICUS ALSTEDIUS, PHILOSOPHIAE SACRAE AC PROFANAE DOCTOR. AETATIS LII.“, innerhalb Schraffur-Rechteck mit Zwickeln. In den unteren Zwickelfüllungen mit Tinte Geburts- u. Todesdatum eingetragen. Unten lat. Distichon:

SEDULITAS anagramma tibi quia tradidit, ergo
Esposcunt operas OPPIDA CUNCTA tuas.

(Da das Anagramm dir EMSIGKEIT [sedulitas – Alstedius] mitgegeben hat, darum verlangen nun ALLE STÄDTE [oppida cuncta „etymolog.“ Übers. des Namens] nach deiner Tätigkeit).

U. r. Bogensignatur „fff. 2.“

Technik Kupferstich/Radierung: [Clemens Ammon sc.]
Maße Blattmaße: 148 x 109 mm
Plattenmaße: 142 x 101 mm
Bildmaße: 123 x 97 mm
Kataloge Singer 1821.
Diepenbroick 282.
Porträtsammlung Diepenbroick 6,606.
Trunz 5.
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Sedulitas anagramma tibi
Quelle Aus: Bibliotheca Chalcographica. VIII. Pars. – Frankfurt a.M.: Johann Ammon 1652. [HAB: 23.1 Geom.(4)]
Status Angelegt am 20.03.1995
Letzte Änderung am 14.08.2007