Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 16243

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 1144.1
Dargestellte Person PFALZ: Christian II., Pfalzgraf zu Birkenfeld-Bischweiler
Künstler Seupel, Johann Adam (Zeichner)

Seupel, Johann Adam (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach r. in Rüstung mit Spitzenhalstuch, vor Kreuzschraffur- Hintergrund in mit Akanthus- u. Eichenlaubkranz belegtem ov. Rahmen auf Sockelbrüstung innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Unten vor Oval u. Sockel Wappenkartusche, beiderseits davon im Sockel 5zeil. lat. Legende „CHRISTIANUS / DEI GRATIA COMES | Palatinus Rheni, / Dux Bauariae, | Comes Veldentiae, / Sponhemii et | RappolsteinI, / Dynasta | in Hohenac. AEtatis / saue LXVIIII.“

Technik Kupferstich/Radierung: <unter der Legende r.> J[ohann] A[dam] Seupel delin: et sculp: 1706.
Maße Blattmaße: 437 x 306 mm
Bildmaße: 430 x 306 mm
Kataloge Hollstein G.59,26 (Nr. 15).
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Blattoval
Wappen – PFALZ-BIRKENFELD
Status Angelegt am 11.04.2000
Letzte Änderung am 03.11.2006