Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 12631

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 8048
Dargestellte Person List, Nicolas, gen. Nickel
Künstler Delius, F.T. (Zeichner)

Böcklin, Johann Christoph (Stecher)
Beschreibung

Hüftb. nach r. in Räuberhauptmannskleidung, in der Rechten Kommandostab haltend, vor (l.) Vorhang und (r.) hinter Wandbrett aufbewahrtem Einbruchsgerät, in seitlich stark angeschnittenem ov. Rahmen innerhalb eingefaßtem gemustert schraffiertem Rechteck. Im Ovalrahmen o. Claudian- Vers „Neglecta sveverat arcae Claustra remoliri [Er war gewohnt, die vernachlässigten Schlösser der Truhe zu öffnen] Claud. in Eutrop. I. 148.“ – Unten 4 dt. Verse:

Ein Meister in der Zunfft. Neun Kirchen schloß er auff:
Aus Neunzehn Häusern stahl Er Geld und Gut zuhauff
Schoß auch zween Kerle todt. Fragstu noch, wer Er ist:
Der von der Mosel: sonst der listge Nickel List.
Technik Radierung: <unter den Versen l.> F.T.Delius ad viv[um] delin. Zell[is] – <r.> J[ohann] C[hristoph] Böcklin sculp. Lip[siae]
Maße Blattmaße: 164 x 108 mm
Plattenmaße: 151 x 104 mm
Bildmaße: 145 x 93 mm
Kataloge Drugulin 12134?
Zustand r. Plr. angeschn.
Ikonographie und Realien Diebsgerät
Kommandostab
Vorhang
Zitate Alat.: Claudianus, In Eutropium 1,194
lat.: Neglecta sueverat arcae / Claustra remoliri (Claudian, In Eutropium 1,194)
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Ein Meister in der Zunfft
Status Angelegt am 31.03.1999
Letzte Änderung am 09.03.2007