Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 11947

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 7594
Dargestellte Person Lang, Matthias
Künstler Lang, Moritz (Stecher)
Beschreibung

Hüftb. nach r., in der Linken Buch und Kappe haltend, vor konkav- konzentrisch gemustert kreuz- bez. parallelschraffiertem Hintergrund in ov. Schriftrahmen innerhalb Parallelschraffur-Rechteck, darin o. l./r. griech. Devise „Μεłambdałambdaοντα / Λωιω“ [Die Zukunft ist besser]. Lat. Ovalumschrift „MATTHIAS LANGIVS, SEMPRONIO-HVNGARICVS, ECCLESIASTES PATRIAE GERMANICVS, Nat[us] Ao. XP [= Christi] 1624. Cal[endis] Febr[uariis,] Sculpt[us] Ao. Aet[atis] 37. Ministerii 13.“ – Unter dem Oval Tafel mit 6 distich. lat. Versen von Christian Seelmann, Rektor in Oedenburg:

Quae Te complexa est, tam diues Gratia, LANGI,
Hungariae, aut nobis, seruet alatq[ue] DIU!
Hoc PAULUS Tibi RÖBERUS, super aethera notus
Leucoridos DOCTOR, scripsit; idem repeto:
Gratia Leucoridas inter complexa Docentem
Te quoq[ue] Sempronio seruet alatq[ue] DIU!

(Die so reiche Gnade, die Dich umfangen hielt, Lange, erhalte und bewahre Dich noch lange für Ungarn oder uns. | Dies schrieb Dir Paul Röber [A 17789-94], der bis in den Himmel bekannte Wittenberger Lehrer, und dasselbe wiederhole ich: | Die Gnade, die Dich als Lehrenden unter den Wittenbergern umfing, erhalte und bewahre Dich noch lange auch für Sopron!)

Technik Kupferstich: <unter den Versen l.> Sculpsit Mauritius Lang | ad p. Joh. Kohl Bibliop[olam]
Maße Blattmaße: 189 x 115 (= Bild) mm
Kataloge Hollstein G. 21,24 (Nr. 23).
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Buch
Schrift – griech.
Devise gr.: Mellonta loïo
Versbeiträger Seelmann, Christian (um 1660), Rektor in Oedenburg [Sopron/Ungarn]
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Quae te complexa est
Status Angelegt am 09.02.1999
Letzte Änderung am 27.09.2006