Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 10812

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 6880
Dargestellte Person Kahn, Anton Friedrich
Künstler Courland, L.E. (Maler)
Porträtmaler um 1750
Literatur: ThB 7,582; AKL 21,579

Fritzsch, Christian Friedrich (Stecher)
Beschreibung

Fast Hüftb. nach l. mit behandschuhter Linker, vor Kreuzschraffur- Hintergrund in rechteck. Bilderrahmen auf Sockelbrüstung innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. In der Brüstung lat. Distichon mit Widmung „In honorem nobilissimi Autoris adser[uit]“ von G. A. von Alvensleben:

Exprimit os Kahni sculptor; sed gloria famae
Armorum potius cuspide sculpta manet.

(Kahns Gesicht stellt der Kupferstecher hier dar, doch der Glanz seines Ruhms bleibt eher mit der Spitze seines Degens eingegraben).

Technik Kupferstich: <im Rahmen u.l.> L.E.Cuerland [= Courland] pinxit. – <r.> C[hristian] F[riedrich] Fritzsch sculp. Acad[emiae] Gotting[ensis] Sculptor 1739
Maße Blattmaße: 198 x 154 mm
Plattenmaße: 178 x 145 mm
Bildmaße: 172 x 138 mm
Kataloge Diepenbroick 13157.
Porträtsammlung Diepenbroick 1,875.
Ikonographie und Realien Bilderrahmen
Widmer Alvensleben, G. A. von (Versbeiträger)
Versbeiträger Alvensleben, G. A. von (um 1740)
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Exprimit os Kahni sculptor
Quelle Vor: Kahn, Anton Friedrich: Die Anfangsgründe der Fechtkunst. – Göttingen 1739 (2.Aufl. Leipzig 1761).
Status Angelegt am 09.09.1998
Letzte Änderung am 07.09.2006