Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 14880

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 1062
Dargestellte Person NASSAU: Wilhelm Friedrich, Graf (1654 Fürst) von N.-Diez (reg. 1640–1664)
Künstler Geest, Wybrand Simonsz. d.Ä. de (Maler)
1592 - nach 1660
Geb. in Leeuwarden
Gest. in Leeuwarden?
niederländ. Maler, Schüler von Abraham Bloemaert in Utrecht, 1614-18 in Rom, seit 1620 in Leeuwarden ansässig, 1622 mit Hendrickje van Ulenburgh (Schwester von Rembrandts Frau Saskia) verheiratet
Literatur: ThB 13,331ff.; A.v.Wurzbach 1,572

Queborn, Crispijn van den (Stecher)
Verleger Coopman, Hans Willemsz.
Leeuwarden
Beschreibung

Brustb. nach r. in Rüstung mit breitem Spitzenkragen u. Deutschordenskreuz, vor unterschiedlich dichtem Kreuzschraffur-Hintergrund in angeschnittenem ov. Rahmen mit Umschrift „GLORIA / PARENDI [Ruhm des Gehorchens] / AETATIS / SUAE XXVII“, innerhalb gemustertem Parallelschraffur-Rechteck. – Unter dem Bild 3zeil. Widmungslegende des Verlegers „Gulielmo Friderico Ernesti Casimiri Filio Nassoviorum, Cattimeliboci, Viandae, Dietzae, | Spiegelbergae Comiti, Bilstenij Domino, Liesfeldiae Baroni, Frisiae Gubernatori, Ordinis Equestris | Teutonici per dioecesin Ultrajectinam Commendatori summo Do, Dico dedico Hanssoni[us] Wilh. Coopm[an]“. – Pendant zu A 14815.

Technik Kupferstich: <unter der Legende l.> W[ybrand Simonz.] D[e] Geest [d.Ä.] pinx. – <r.> C[rispijn] V[an den] Queborn sculp.
Maße Blattmaße: 495 x 427 mm
Plattenmaße: 415 x 300 mm
Bildmaße: 369 x 290 mm
Kataloge Van Someren 797.
Hollstein D.17,272 (Nr. 85).
A.v.Wurzbach 2,370 (Nr. 45, „Hauptblatt“) u. 1,572 (Nr. 3).
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Orden – Deutschordenskreuz
Widmer Coopman, Hans Willemz. (Verleger)
Devise lat.: Gloria parendi
Status Angelegt am 03.12.1999
Letzte Änderung am 20.12.2005