Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 11358

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 844
Dargestellte Person Königsmarck, Otto Wilhelm Graf von
Künstler Dürr, Johann (Stecher)
Verleger Dürr, Johann (Künstlerverleger)
um 1600–1663
Beschreibung

Als 16jähr. Rektor der Universität Jena. – Halbf. nach hr. vor konkav- konzentrisch kreuz- bzw. parallelschraffiertem Hintergrund in mit Perlstab umlegtem ov. Schriftrahmen vor ion. Säulen/Gebälk-Retabel innerhalb eingefaßtem gemustert parallelschraffiertem Rechteck. Lat. Ovalumschrift „PERILLUSTRIS AC GENEROSISSIMUS COMES AC DOM. DOMIN[us] OTTO GUILIELMUS KÖNIGSMARCK, COMES IN WESTERWICK ET STEGHOLM, DYNASTA IN ROTENBURG ET NEUHAUS, RECTOR ACADEMIAE JENEN[sis] MAGNIFICENTISSim[us] RENUNCIAT[us] MEN[se] AP[rili] Anno 1655.“ Unten vor dem Oval große Kartusche mit mittig eingefügter maskengeschmückter Wappenkartusche mit lat. Devise „Pro Deo et / Principe“ [Für Gott und den Fürsten]. – Unter dem Bild lat. Distichon von Johann Ernst Gerhard d. Ä. (1621–1668), Prof. theol. u. Prorektor in Jena [A 7634/35]:

Haec facies nostri est; praecordia forte requiris?
Oxenstirna tibi vel sit imago Pater.

(Dies ist das Äußere des Unsrigen; nach dem Herzen fragst du vielleicht? Oxenstierna magst du in dem Bilde sehen oder den Vater!).

Darunter lat. Widmung des Stechers „Perillustri Ipsius Generos[itati] humili[ter] offert ac consecrat Johannes Dürr scalpt. et excusor“.

Technik Kupferstich: <unter den Versen, mit Widmung s.o.> Johannes Dürr scalpt[or] et excusor
Maße Blattmaße: 395 x 304 mm
Plattenmaße: 215 x 157 mm
Bildmaße: 192 x 153 mm
Kataloge Singer 49143.
Diepenbroick 13916.
Porträtsammlung Diepenbroick 3,751.
Hollstein G.8,5 (Nr. 64).
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Maske
Retabel
Säulen
Wappen – Königsmarck, Otto Wilh. Graf v.
Widmer Dürr, Johann (Stecher)
Devise lat.: Pro Deo et Principe
Versbeiträger Gerhard, Johann Ernst d. Ä. (1621–1668), Prof. d.Gesch. u.d. Theol. in Jena, Sohn des Vorigen [A 7634/ 35]
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Haec facies nostri est
Status Angelegt am 25.11.1998
Letzte Änderung am 17.08.2007