Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 12148

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 7748.1
Dargestellte Person Leblanc (Le Blanc), Claude
Künstler Leprieur (Le Prieur), Adrien (Maler)
Wirkungszeit: 1.Hälfte 18.Jh.
frz. Porträtmaler
Literatur: ThB 23,105f.

Drevet, Pierre-Imbert (Stecher)
Beschreibung

Fast Halbf. nach r. mit Umhang, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in ov. Schriftrahmen auf Sockelbrüstung innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Frz. Ovalumschrift „CLAUDE LE BLANC, MINISTRE ET SECRETAIRE D’ETAT DE LA GUERRE.“ Unten vor Rahmen u. Sockel Wappenkartusche mit unten anhängendem Ordensstern u. Umschrift „BELLICAE VIRTUTIS PRAEMIUM“ [Lohn der kriegerischen Tapferkeit]. Darunter in der Sockelbasis lat. Devise „Adversis rerum immersabilis undis“ [Unversenkbar durch die feindlichen Wogen der Verhältnisse].

Technik Kupferstich/Radierung: <auf der Brüstung l.> A[drien] le Prieur pinx. – <r.> P[ierre-Imbert] Drevet sculp.
Maße Blattmaße: 264 x 190 mm
Plattenmaße: 220 x 160 mm
Bildmaße: 214 x 153 mm
Kataloge Drugulin 11522.
Singer 52135.
IFF XVIIIs.7,347 (Nr. 16).
Firmin-Didot 23 II/II.
ThB 23,106 (o.l.).
Ikonographie und Realien Adler (herald.)
Orden
Wappen – Leblanc, Claude
Devise lat.: Adversis rerum immersabilis undis
Status Angelegt am 20.02.1999
Letzte Änderung am 06.04.2006