Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 8973

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 2231
Dargestellte Person Hasse, Johann Adolf
Künstler Rotari, Pietro Antonio conte (Maler)
1707–1762
Geb. in Verona
Gest. in St.Petersburg
italien. Historien- u. Porträtmaler u. Radierer, Schüler u.a. von Robert Audenaerde, tätig ab 1734 in Verona, 1750ff. in Wien u. Dresden, 1756 Hofmaler in St.Petersburg
Literatur: ThB 29,82f.

Zucchi, Lorenzo (Stecher)
Beschreibung

Halbf. nach hl. mit nach r. aus dem Rahmen fallendem Umhang, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in o. mit Muschel geschmücktem profiliertem „geborstenem“ ov. Rahmen auf konkav einschwingender Sockelbrüstung vor Schraffur-Rahmenrechteck. Auf der Brüstung aufgeschlagenes Notenbuch mit gerolltem Notenblatt auf liegendem Buch. – In der Sockeleinwölbung 3zeil. italien. Legende „GIO. ADOLFO HASSE DET[to] IL SASSONE | Primo Maestro di Cappella di S[a] M[aestà] | il Re di Polo[nia] Elet[tore] di Sas[sonia] &.&.“ – Pendant zu A 8972.

Technik Kupferstich: <auf der Brüstungskante l.> C[onte] P[ietro Antonio] Rotari pinx. – <r.> L[orenzo] Zucchi sc. | Dresdae
Maße Blattmaße: 371 x 273 mm
Bildmaße: 366 x 257 mm
Kataloge Drugulin 8442 („selten“).
Drugulin Th. 2338.
Singer 37012.
Zustand Plr. unten beschn.
Ikonographie und Realien Buch
Muschel
Notenblatt
Notenbuch
Status Angelegt am 13.03.1998
Letzte Änderung am 03.02.2006