Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 11063

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 2837
Dargestellte Person Klausing, Anton Ernst
Künstler Schnorr von Carolsfeld, Hans Veit Friedrich (Maler)
1764–1841
Geb. in Schneeberg (Erzgebirge)
Gest. in Leipzig
Maler u. Radierer, nach Jurastudium 1790 Schüler von Adam Friedrich Oeser in Leipzig, brach 1801 die mit Johann Gottfried Seume geplante Fußwanderung nach Sizilien in Wien ab
Literatur: ThB 30,206f.

Schnorr von Carolsfeld, Hans Veit Friedrich (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach hr. mit Mütze, in Kreuzschraffur-Oval innerhalb Schraffur- Rechteck, darin o. 2zeil. dt. Legende „Anton Ernst Klausing | Professor der Alterthümer u. Philosophie zu Leipzig.“ – Unter dem Oval antikisierendes Relief: in der Mitte 2 einen Palmbaum pflanzende Putti, r. ein einen Wasserkrug schleppender Putto, dazwischen im Hintergrund Tempelfront, l. Denkmal mit 2 Putti. – Unter dem Bild Widmung „Meinem Freunde u: Lehrer. | C[arl] C[hristian] H[einrich] Rost [1742–1798, Kaufmann u. Kunsthändler in Leipzig].“

Technik Radierung: <u.M.> [Hans Veit Friedrich] Schnorr v[on] K[arolsfeld] pinx. et sc. 1797. No.89
Maße Blattmaße: 270 x 213 mm
Plattenmaße: 227 x 149 mm
Bildmaße: 163 x 111 mm
Kataloge Drugulin 10635? („1790“).
Singer 48336.
Diepenbroick 13552.
Ikonographie und Realien Palme
Relief
Tempel
Widmer Rost, Carl Christian Heinrich (ehem. Schüler)
Bildmotive Putti
Status Angelegt am 24.09.1998
Letzte Änderung am 08.02.2006