Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 10999

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 6995
Dargestellte Person Kielmann (1652 von Kielmannsegg), Johann Adolph
Künstler Rothgießer, Christian (Stecher)
Verleger Holwein, Johann d.Ä.
Schleswig 1656
Beschreibung

Hüftb. nach r. mit großem Porträtmedaillon an Schulterkette, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in mit Schmuckformen im Ohrmuschelstil umgebenem ov. Schriftrahmen auf Brüstung zwischen bekrönten Säulen, innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Lat. Ovalumschrift „ADMOD[um] REV[erendus] NOBILISS[i]mus & EXCELLENTISS[i]mus DN. IOHAN. ADOLPH KIELMAN A K[ielmannsegg,] HAEREDI[tarius] IN SATRUPH: ECCL[esiae] CATHED[ralis] QVAE EST HAMB[urgi] PRAEPOSIT[us,] SERENISS[i]mi CIMBROR[um] DVC[is] REGNANT[is] CONSIL[iarius] INT[imus] & CANCELLA[rius] NEC NON PRAEFECT[us] IN MOORKIRCH.“ – Über dem Oval auf 2 Flügeln ruhendes Wappen zwischen 2 Wilden Männern. Unter dem Oval etwas abgewandelter Psalmvers [37,5] „Commendo vias meas Domino | et spero in eum, ipse faciet“ [Ich befehle dem Herrn meine Wege und hoffe auf ihn, er wird’s wohl machen]. – Vor der Brüstung angepflocktes Tuch mit 4 distich. lat. Versen von Adam Olearius (1599–1671), holstein-gottorf. Rat u. Bibliothekar [A 15407/08]:

Frontis honore gravis tali Natura beavit
KIELMANNVM, magnum dotibus alma virum.
Consilio quantus sit, dexteritate, fideq[ue],
Cimbrorum Princeps, curia, quisq[ue] probat.

(Mit solcher Zierde einer ernsten Stirn hat die gütige Natur KIELMANN, den an Gaben großen Mann, begnadet. | Wie groß seine Klugheit, seine Geschicktheit und Zuverlässigkeit sind, das erprobt der Fürst der Holsteiner, das Rathaus, jedermann).

Technik Radierung: <im Bild u.l.> Christian Rothgießer | fecit
Maße Blattmaße: 203 x 151 (= Bild) mm
Kataloge Singer 48065.
Diepenbroick 13447.
Westergaard 6286.
Hollstein G. 36,144 (Nr. 39).
Paas 249.
ThB 29,93.
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Krone
Medaillon
Porträtmedaillon
Säulen
Wappen – Kielman v. Kielmansegg, Joh. Adolph
Wilder Mann (herald.)
Bibelvers(e)/Bibelstelle(n)/biblische Bildmotive lat.: Commendo vias meas Domino, et spero in eum, ipse faciet (vgl. Ps. 37,5)
Versbeiträger Olearius, Adam
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Frontis honore gravis tali
Quelle Vor: Olearius, Adam: Vermehrte Newe Beschreibung der Muscowitischen und Persischen Reyse. – Schleswig: Johann Holwein [d.Ä.] 1656.
Status Angelegt am 19.09.1998
Letzte Änderung am 12.02.2007