Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 11507

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 7320
Dargestellte Person Krahl, Jacob Friedrich
Künstler Bennewitz (Maler)
Wirkungszeit: 1.Hälfte 18.Jh.
Maler in Leipzig, bis 1721 nachweisbar
Literatur: ThB 3,334; AKL 9,116

Bernigeroth, Johann Martin (Stecher)
Beschreibung

Fast Hüftb. leicht nach l., Kopf nach hr. gewandt, in der Linken Buch haltend, vor großem Vorhang und (r.) Bücherregal, in rechteck. Bilderrahmen mit Rocaille-Beschlagwerk auf Sockelbrüstung innerhalb gemustertem Schraffur-Rechteck. Unten vor dem Rahmen Kartusche mit 7zeil. dt. Legende „M[agister] IACOB FRIEDRICH KRAHL | von Reichenbach [sic] bey Wurtzen, | 1734 Pastor in Beyern, Fermerswalde und Zülßdorff. | 1737 Pastor in Pausitz und Jahnishausen. 1747 Pastor Secunda= | rius und 1758 Pastor Primarius u. Inspector derer Evangelischen | Kirchen und Schulen zu Budissin, der Haupt Sechs Stadt | des Marggraffthums Ober Lausitz.“ – Im Sockel 4 distich. lat. Verse von Christoph Jeremias Rost (1718–1790), Rektor in Bautzen:

Artificis sculpsit, poterat quod dextera, vultus:
Non sibi dissimilis publicus urbis amor.
Pectoris et vocis candorem at grata Budissa,
Cum pietate Viri, non nisi mente colit.

(Des Künstlers Hand stach, was sie konnte: die äußeren Züge; gut getroffen ist der allgemeine Liebling der Stadt. | Des Herzens und der Stimme Reinheit dagegen verehrt das dankbare Bautzen, samt der Frömmigkeit des Mannes, nur im Geiste).

Technik Kupferstich: <u.l.> Bennewitz pinxit. – <u.r.> 1763. J[ohann] M[artin] Bernigeroth Sculpt[or] Reg[ius] Pol[oniae] sc.
Maße Blattmaße: 231 x 175 mm
Plattenmaße: 198 x 142 mm
Bildmaße: 188 x 132 mm
Kataloge Drugulin 10914.
Singer 49717.
Diepenbroick 34298.
Weidler S.96.
Meyer,Allg.Kstl.Lex.3,540.
ThB 3,334.
AKL 9,116.
Ikonographie und Realien Bilderrahmen
Buch
Bücherregal
Vorhang
Versbeiträger Rost, Christoph Jeremias (1718–1790), Rektor in Bautzen
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Artificis sculpsit
Status Angelegt am 09.12.1998
Letzte Änderung am 25.09.2006