Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 22112

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 13572.1
Dargestellte Person Tossanus (eig. Toussain), Daniel d. Ä.
Künstler Granthomme, Jacques (Stecher)
Verleger Granthomme, Jacques (Künstlerverleger)
Beschreibung

Kopfb. von vorn mit hohem Hut über Kappe, vor konzentrisch parallelschraffiertem Hintergrund in von Rollwerkschmuck umgebenem ov. Schriftrahmen innerhalb Kreuzschraffur-Rechteck. Lat. Ovalumschrift „DANIEL TOSSANVS, SACRAE THEOLOGIAE / DOCTOR, ET PROFESSOR HAIDELBERGENSIS“. – Unter dem Bild 6 distich. lat. Verse, bez. mit ligiertem Monogr. PMF [= Paulus Melissus Francus (1539–1602), humanist. Dichter u. Bibliothekar in Heidelberg <A 13878-80 u. 27070/71>]:

TE Liger audivit, te Séquana, Dubis, et undans
Rhenus cum Nicro, mystica sacra loqui.
Fortior ense tuae feriit praecordia linguae
Mucro, DEI plenum Marte togâque caput.
O docile ingenium; duce te, TOSSANE, quod ultro
Tam pia verba capit, quàm rata jußa facit.

(Dich hat die Loire [= Orléans], die Seine [= Paris], der Doubs [= Montbéliard] und der strömende Rhein [= Neustadt] samt dem Neckar [= Heidelberg] die heiligen Geheimnissse verkünden gehört. | Stärker als ein Schwert traf der Dolch Deiner Zunge die Herzen, Gottes voll war in Kriegs- und Friedenszeiten Dein Kopf. | O gelehriger Geist, der unter Deiner Führung, TOSSANUS, von selbst die frommen Worte so auffaßt, wie er das Geheißene in die Tat umsetzt).

Technik Kupferstich: <unter den Versen r.> Jacobus [= Jacques] Granthom[m]e fe. et exc.
Maße Blattmaße: 142 x 88 mm
Bildmaße: 100 x 88 mm
Kataloge Robert-Dumesnil 10,272 (Nr. 82).
Singer 91058.
Porträtsammlung Diepenbroick 5,1311.
IFF XVIIs.5,32 (Nr. 64).
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Hut
Schmuckrahmen
Versbeiträger Melissus, Paulus
PMF --> Melissus, Paulus
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: TE Liger audivit
Status Angelegt am 06.11.2002
Letzte Änderung am 06.10.2006