Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 26962

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 8396.3
Dargestellte Person Maemminger (Memminger), Paul
Künstler Somer, Matthias van (Stecher)
Beschreibung

Fast Hüftb. nach hl. hinter Tischfläche stehend, in der Rechten Handschuhe haltend, auf dem Tisch aufgeklappte Taschenuhr u. der abgelegte Hut, vor Vorhang, l. an Säule das Wappen aufgehängt, in mit Ohrmuschelstil- Schmuckformen umgebenem ov. Rahmen innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Die obere Hälfte des Ovalrahmens belegt mit Schriftband, darauf 3zeil. lat. Legende „PAULUS MAEMMINGER[us] IN LIBERA S[acri] R[omani] I[mperii] REP[ublica] RATISPONENSI CONSUL SENIOR, | AERARI PUBLICI DIRECTOR[,] S[acri] CONSISTORI PRAESES ET SCHOLARCHA SUPREMUS, | NATUS III. CAL. IUL. Ao. CHR[isti] MDXCIX. PIE DENAT[us] XVIII. CAL. DECEMBR. Ao. MDLXIII [recte: MDCLXIII].“ – In der mit dem Oval verbundenen Sockelkartusche 6 distich. lat. Verse mit Widmung des Sohnes „f[ilialis] o[bservantiae e[rgo] | f[ecit] | G[ottfried] C[hristoph] M[ämminger]“:

Hac MAEMMINGERI facies est picta tabella:
Qua possit pingi mens ratione rogas?
Pinge senem meritis, ornantem grandibus Urbem,
Eusebien junge et Pallada, junge Themin;
MAEMMINGERUS erit. Quem lugent morte peremptu[m]
Patres et Cives, Curia, Templa, Scholae.

(Maemmingers Gesicht ist auf diesem Blatt dargestellt; doch auf welche Weise könnte man seinen Geist abbilden, fragst du? | Bilde einen Greis ab, der durch große Verdienste seine Stadt schmückt, füge Frömmigkeit, Bildung und Gerechtigkeit hinzu, | und es wird Maemminger sein. Den durch den Tod ihnen Entrissenen betrauern Stadtväter und Bürger, Rathaus, Kirche und Schulen).

Technik Kupferstich: <im Verskartuschenrahmen u.l./r.> M.V.Sommern [= Matthias van Somer] sculp. / Anno 1664.
Maße Blattmaße: 203 x 144 mm
Plattenmaße: 200 x 141 mm
Bildmaße: 197 x 138 mm
Kataloge Diepenbroick 16119.
Ikonographie und Realien Handschuhe
Hut
Schmuckrahmen
Uhr
Vorhang/Säule
Wappen – Maemminger
Widmer Maemminger, Gottfried Christoph (Versbeiträger; Sohn)
Versbeiträger Maemminger, Gottfried Christoph
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Hac MAEMMINGERI facies
Status Angelegt am 07.01.2005
Letzte Änderung am 31.05.2006