Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 27721

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 1239.1
Dargestellte Person Rigau y Ros, Maria, geb. Serra
Künstler Rigaud, Hyacinthe (Maler)

Drevet, Pierre (Stecher)
Beschreibung

Halbf. leicht nach l., Kopf von vorn, mit Schleier, vor Landschaftshintergrund in von o. r. nach u. l. mit Vorhang drapiertem ov. Bilderrahmen mit reichem Beschlagwerk auf „geborstenem“ Steinsockel, l. toskan. Säule wie auch r. (hinter dem Rahmen, fast ganz vom Vorhang verhüllt), dahinter Pilasterwandgliederung. – Im Sockel 7zeil. lat. Widmungsinschrift „MARIA SERRE | Mater Hyacinthi Rigaud Regii Pictoris | Qui Hanc a se pictam effigiem | in aere incidi curavit | aeternum | erga Matrem optimam | Pietatis Monumentum“ [M. S., die Mutter des königlichen Hofmalers H. R., der dieses von ihm gemalte Bildnis in Kupfer stechen ließ als ewiges Denkmal seiner kindlichen Liebe zur besten Mutter].

Technik Kupferstich: <u.l.> [Pierre] Drevet Sculpsit rue du Foin devant les Mathurins [Paris]
Maße Blattmaße: 451 x 348 mm
Bildmaße: 446 x 348 mm
Kataloge Singer 76859.
IFF XVIIIs.7,338 (Nr. 109/II).
Firmin-Didot 110 I/II.
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Bilderrahmen
Landschaft
Schleier
Vorhang/Säule
Wandpilaster
Widmer Rigaud, Hyacinthe (Maler)
Status Angelegt am 19.04.2005
Letzte Änderung am 21.12.2006