Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 18373

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 11456
Dargestellte Person SACHSEN: Friedrich III. der Weise, Kurfürst von S. (reg. 1486–1525)
Künstler Dürer, Albrecht (Stecher)
Beschreibung

Älter (wie auf allen folgenden). – Kopfb. nach hl. mit Kappe u. Pelzkragen, in parallel-, r. kreuzschraffiertem Rechteck, in den oberen Ecken Wappen, über Brüstungstafel mit Widmung „CHRISTO SACRVM“, lat. Distichon:

ILLE DEI VERBO MAGNA PIETATE FAVEBAT
PERPETVA DIGNVS POSTERITATE COLI.

(Dieser förderte mit großer Frömmigkeit Gottes Wort, würdig von der Nachwelt immerdar verehrt zu werden),

darunter 5zeil. Widmungsinschrift Albrecht Dürers „D[omino] FRIDR[ico] DVCI SAXON[iae,] S[acri] R[omani] IMP[erii] | ARCHIM[areschallo] ELECTORI | ALBERTVS DVRER NVR[ibergensis] FACIEBAT | B. M.F. V.V. | M. D.XXIIII.“

Technik Radierung: <im Bild l.M.> Dürer-Monogr. AD
Maße Blattmaße: 194 x 127 mm
Bildmaße: 191 x 124 mm
Kataloge Drugulin 6854.
Singer 28888.
Hollstein G.7,93 (Nr. 102).
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Barett
Wappen – SACHSEN
Widmer Dürer, Albrecht (Stecher)
Devise lat.: B. M.F. V.V.
lat.: Christo sacrum
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Ille Dei verbo
Anmerkungen N: Wasserzeichen Initialen S und I beiderseits einer Halbbüste
Status Angelegt am 15.06.2001
Letzte Änderung am 18.05.2006