Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 24338

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 14733
Dargestellte Person Wolleb, Johannes
Künstler Sarburgh, Bartholomäus (Maler)
um 1590 - ?
Geb. in Trier
Porträtmaler, vermutlich Schüler von Jan Anthonisz. van Ravestejn in Den Haag, tätig um 1620 in Bern, mehrmals in Basel, 1631 in Köln, seit 1632 in Den Haag ansässig
Literatur: ThB 29,462f.; C.Brun,Schweiz.Kstl.Lex.3,15

Thurneysen, Johann Jacob d.Ä. (Stecher)
Verleger Aubry, Peter (Künstlerverleger)
Beschreibung

Hüftb. nach hr., in der Linken aufgeschlagenes Buch haltend, r. Vorhang, l. im Hintergrund Brüstung, in oben leicht angeschnittenem ov. Schriftrahmen innerhalb gemustert parallelschraffiertem Rechteck mit erhabenen Eckzwickeln. Lat. Ovalumschrift „IOH: WOLLEBIVS BASIL[iensis,] SS. [= Sacrosanctae] THEOL[ogiae] DOCTOR et PROFESSOR ORD[inarius,] / ECCLESIAE IBIDEM ANTISTES SVMMIQ[ue] TEMPLI [= Münster] PASTOR PRIMARIVS.“ – Unter dem Oval Kartusche mit 4 distich. lat. Versen:

Humanâ hâc facie JOHANNES fulserat olim
WOLLEBIVS, Doctor Theologusq[ue] probus:
Diuinas animi dotes pia Scripta loquuntur,
Pictoris nequeunt effigiare manus.

(Mit diesem menschlichen Antlitz hatte einst der tüchtige Doktor und Theologe JOHANNES WOLLEB geglänzt. | Von seinen göttlichen Geistesgaben künden seine frommen Schriften; des Künstlers Hände vermögen sie nicht im Bilde darzustellen).

Technik Kupferstich: <in den oberen Zwickeln l.> Bartholome | Sarburg[h] | pinx. – <r.> J[ohann] Jacob | Thur= | neysen [d.Ä.] | fe: – <unter den Versen r.> P[eter II] Aubry exc.
Maße Blattmaße: 156 x 118 (= Bild) mm
Kataloge Drugulin 23413.
Singer 98446.
Diepenbroick 28550.
Zustand beschn., abgeriebener Abdruck
Ikonographie und Realien Buch
Vorhang
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Humanâ hâc facie
Status Angelegt am 30.09.2003
Letzte Änderung am 14.08.2006