Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 19805

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 12262
Dargestellte Person Schurmann (Schuurmann), Anna Maria van
Künstler Schurmann, Anna Maria van (Maler)

Munnickhuysen, Johannes Willemsz. van (Stecher)
Verleger Velde, Jan van de
Niederlande 2. Hälfte 17. Jh.?
Beschreibung

Brustb. nach hl. mit Kopfschleier vor Kreuzschraffur-Hintergrund in seitlich leicht angeschnittenem profiliertem ov. Schriftrahmen auf vertikalschraffierter Brüstung innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Niederländ. Ovalumschrift „JUFFROU ANNA MARIA VAN SCHURMAN GEBOREN IN T’ JAER 1607 OVERLEDEN 1678“. – In der Brüstung 6 niederländ. Verse:

Siet hier de Eedle Maegt, genaemt weergadeloos,
Eer sy voor s’ werelst lof het beste deel verkoos.
Sy was als saemgestelt van wysheyt, Geest en Deugd,
Haer Liefde was gekruyst het Kruys was hare vreugd.
Kunst, Talen, Wetenschap: Geleertheyt Grootheyt Eer,
Met blytschap ley sy ’t al voor Christi vooten neer.

(Seht hier die edle Jungfrau, genannt beispiellos, ehe sie vor dem Ruhm der Welt den besten Teil erwählte. Sie war wie zusammengesetzt aus Weisheit, Geist und Tugend, ihre Liebe war gekeuzigt, das Kreuz war ihre Freude. Kunst, Sprachen, Wissenschaft, Gelehrtheit, Größe, Ehre: mit Freude legte sie das alles vor Christi Füßen nieder).

Technik Kupferstich: <im Ovalrahmen o.M. unter der Namenslegende> Pinxit – <auf der Brüstung l.> [Johannes Willemsz.] Munikhuysen [= Munnickhuysen] schulp: [sic] – <r.> J[an] van de Velde Exc.
Maße Blattmaße: 151 x 97 (= Bild) mm
Kataloge Muller 4877.
Drugulin 19027.
A.v.Wurzbach 2,206 (Nr. 18).
Hollstein D.14,117 (Nr. 28).
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Schleier
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) ndl.: Siet hier de Eedle Maegt
Quelle Ohne das „Pinxit“ im Rahmen o.M. vor: Schurmann, Anna Maria van: ΕΥΚΛΗΡΙΑ seu Melioris Partis Electio. – Altona: Cornelis van der Meulen 1673. [HAB: P 2080 Helmst. 8°]
Status Angelegt am 17.12.2001
Letzte Änderung am 27.08.2007