Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 17609

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 4489a
Dargestellte Person Richter, Georg
Künstler Kohl, Andreas (Stecher)
Beschreibung

Vorlage für A 17607 (Beschreibung s. dort). – Über dem Bildrechteck 3zeil. lat. Suprascriptio „GEORG RICHTER, I[uris]C[onsultus,] REIPUBL[icae] NORIBERG[ensi] | aliisq[ue] Imperii Ordinibus à Consiliis, et Academ[iae] Altorphin[ae] | Pro-Cancellarius, Natus Ao. C[hristi] MDXCII. IV. May, Denatus MDCLI. IX. Dec.“ – Unter dem Bild 4 lat. Hexameter, bez. u. r. „P. H.D.“:

Nunquam RICHTERI defuncti schema tuemur,
Quin pariter magno fateamur velle redemptum.
O decus elogii summum, quo vel mage certa
Vix superesse potest cultûs nota, vel mage digna.

(Nie betrachten wir Richters Gestalt, ohne gleichzeitig zu gestehen, daß wir ihn teuer zurückkaufen möchten. O Du höchste Zierde der Beredsamkeit: kaum kann es künftig ein entschiedeneres Zeichen der Bildung, kaum ein würdigeres geben, als sie war).

Technik Kupferstich: <im Bild u.l.> AKhol [= Andreas Kohl] sculpsit.
Maße Blattmaße: 336 x 206 mm
Plattenmaße: 203 x 132 mm
Bildmaße: 152 x 128 mm
Kataloge Panzer 197 (11).
Drugulin 17319.
Singer 76577.
Diepenbroick 21088.
Hollstein G.19,58 (Nr. 51).
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Buch
Bücherregal
Gnadenpfennig
Vorhang
Wappen – Richter [Nürnberg]
Versbeiträger P. H.D.
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Nunquam RICHTERI
Status Angelegt am 17.02.2001
Letzte Änderung am 11.05.2006