Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 17214

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 4395
Dargestellte Person Rantzau, Heinrich von, Herr zu Breitenburg
Künstler Custos, Dominicus (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach r. in Schmuckrüstung mit Ehrenkette u. Schulterschärpe, hinter gepunkteter Brüstung vor konkav-konzentrisch kreuz- bzw. parallelschraffiertem Hintergrund in ov. Schriftrahmen innerhalb gemustert parallelschraffiertem Rechteck. Lat. Ovalumschrift „HENRICVS RANZOVIVS REGIS DANIAE VICARIVS, IN DVCATIB[us] SLESVI. HOLSAT[iae] AC DITMARSIAE. D[omi]N[us] IN BREDENB[urg] ETC.“ – Unter dem Bild lat. Distichon:

Sic HENRICE oculos RANZOVI, atque ora ferebas;
Peruolat ora tuum docta perenne decus.

(So trugst Du, Heinrich Rantzau, Augen und Gesicht; es durchfliegt Dein gelehrtes Antlitz ewiger Ruhm).

Über dem Bild in Typendruck 2zeil. lat. Suprascriptio „HENRICVS RANZOVIVS CYMBRICAE | CHERSONESI PRODVX.“ Unter dem Stich 6 weitere lat. distich. Verse in Typendruck.

Technik Kupferstich: ohne Adresse [Dominicus Custos sc.?]
Maße Blattmaße: 285 x 193 mm
Plattenmaße: 180 x 131 mm
Bildmaße: 157 x 128 mm
Kataloge Drugulin 16868.
Drugulin Ä.4418.
Singer 75078.
Porträtsammlung Diepenbroick 8,1522.
Westergaard 9442.
Zustand Papierecke u.r. abgerissen
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Sic HENRICE oculos
Quelle Aus: Atrium Heroicum ... III. – Augsburg 1605.
Status Angelegt am 22.01.2001
Letzte Änderung am 14.01.2002