Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 24465

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 14782.1
Dargestellte Person WÜRTTEMBERG: Clara Augusta, Herzogin zu W.-Neuenstadt, geb. Prinzessin von Braunschweig-Wolfenbüttel
Künstler Buno, Conrad (Stecher)
Beschreibung

Als braunschweigische Prinzessin. – Ganze Figur nach hl. in bodenlangem Kleid, in der Rechten Rosenzweig, in der Linken Fächer haltend, in l. kreuzschraffierter, r. spärlich punktierter Nische stehend in eingefaßtem Parallelschraffur-Rechteck. In den oberen Ecken l./r. Doppelemblem „Temperantiâ“ [Durch Mäßigkeit] [Heuschrecke unter von Wolkenhand gehaltenem Zügel] / „et | Vigilantiâ“ [und Wachsamkeit] [krähender Hahn u. einen Stein haltender Kranich]. – Unter dem Stich, von eigener Platte, 2zeil. lat. Legende „CLARA AUGUSTA D[ei] G[ratia] DUCISSA BRUN= | SUICENSIS ET LUNAEBURGENSIS. etc.“ sowie lat. Distichon von Martin Gosky (erw. ca. 1620–1650), kaiserlich gekröntem Dichter u. Leibarzt in Wolfenbüttel [A 8021]:

Atq[ue] cibo et potu moderari stamina vitae
Et vigilare hominem nocte dieq[ue] iuvat.

(Mit Speise und Trank den Faden des Lebens zu regulieren und Tag und Nacht zu wachen, fördert den Menschen).

Darunter r. Widmung des Stechers „Subiectissime dedicat Conr[ad] Buno“.

Technik Kupferstich/Radierung: <unter den Versen, mit Widmung s.o.> Conr[ad] Buno [sc.]
Maße Blattmaße: 293 x 163 mm
Plattenmaße: dopp.: Portr. 244 x 145, Schrift 35 x 145 mm
Bildmaße: 234 x 133 mm
Kataloge Diepenbroick 3530.
Hollstein G.5,25 (Nr. 12).
Ikonographie und Realien Fächer
Rosenzweig
Widmer Buno, Conrad (Stecher)
Emblemata Bild-1: Heuschrecke unter von Wolkenhand gehaltenem Zügel / Kranich, einen Stein haltend, u. krähender Hahn
Motto-1: Temperantiâ / et Vigilantiâ
Versbeiträger Gosky, Martin
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Atque cibo et potu moderari
Anmerkungen Emblematisches Porträt
Status Angelegt am 17.10.2003
Letzte Änderung am 19.06.2006