Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 2736

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 265
Dargestellte Person BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG: Sophie Amalie, Erbprinzessin zu B.-Wolfenbüttel, geb. Prinzessin von Holstein-Gottorp
Künstler Heckenauer, Jacob Wilhelm (Stecher)
Beschreibung

Halbf. nach r. mit Hermelin vor Quastenvorhang u. Säule, in o. mit Blumengirlande, u. mit Lorbeer- und Palmzweigen geschmücktem ov. Rahmen auf Volutensockel, lat. Umschrift „SER[enissi]ma CELS[issi]ma PRINCEPS SOPHIA AMALIA. HAERES NORVEG[iae,] DUX HOLSAT[iae] & Principis Haereditarii Wolfenb[uttelani] D[omi]NI AUGUSTI GVILIELMI Dux [sic] Br[unsvicensis] & Lüneb[urgensis] conjux.“ O. Schriftband mit Claudian-Zitat „Non labra rosae, non colla pruinae, Non crines aequant violae, non lumina flammae. Claudianus.“ (Nicht kommen Rosen ihren Lippen gleich, nicht Schnee ihrem Hals, nicht Veilchen ihrem Haar, nicht Flammen ihren Augen). Vor dem Sockel bekröntes, hermelinhinterfangenes, bebändertes u. von Löwen gehaltenes Wappen. – Pendant zu A 2352.

Technik Kupferstich: u.l.> Iacob Wilhelm Heckenauer devote Offert.
Maße Blattmaße: 532 x 340 mm
Plattenmaße: 397 x 285 mm
Bildmaße: 381 x 278 mm
Ikonographie und Realien Girlande
Lorbeer-/Palmzweig
Löwe (herald.)
Vorhang/Säule
Wappen – BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG
Widmer Heckenauer, Jacob Wilhelm (Stecher)
Zitate Alat.: Claudianus
lat.: Non labra rosae, non colla pruinae, non crines aequant violae, non lumina flammae (Claudianus)
Status Angelegt am 11.01.1996
Letzte Änderung am 09.03.2007