Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 25949

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 3688.2
Dargestellte Person Engel(l)er, Leonhard
Künstler Escher, Rudolf (Maler)
1662–1721
Geb. in Zürich
Gest. in Zürich
schweiz. Maler u. Staatsmann, Dilettant
Literatur: ThB 11,25; AKL 34,567; C.Brun,Schweiz.Kstl.Lex.1,429

Bodmer, Johann Heinrich (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach hl. mit hoher Pelzmütze u. Halskrause, vor Kreuzschraffur- Hintergrund in profiliertem ov. Schriftrahmen auf vertikalschraffierter Brüstung innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Ovalumschrift „LEONHARDT ENGELLER DES REGIMENTS VND STATTARTZET: SEINES ALTERS LXXXIII IAHR.“ – Im Sockel 4 distich. lat. Verse:

Archiater sagax, fidus, multumque peritus
Grandaevus tali conspiciendus erat
In terris vultu: fruitur jam munere Christi
Angelicos inter pace, quiete Choros.

(Der kluge, zuverlässige und vielerfahrene Stadtarzt war im hohen Alter mit solchen Zügen auf Erden zu schauen. | Jetzt erfreut er sich schon Christi Opfergeschenks in Frieden und Ruhe unter den Engelschören).

Technik Kupferstich/Radierung: <unter den Versen l.> Rod: [= Rudolf] Escher pinx. – <r.> J.B. [= Johann Heinrich Bodmer?] sc.
Maße Blattmaße: 215 x 145 mm
Bildmaße: 210 x 141 mm
Kataloge C.Brun,Schweiz.Kstl.Lex.1,429 (u.r.).
ThB 11,25 (u.l.).
Zustand Plr. außer unten beschn.
Ikonographie und Realien Mütze
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Archiater sagax
Status Angelegt am 30.06.2004
Letzte Änderung am 14.12.2005