Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 17458

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 10921
Dargestellte Person Reiser, Carl Friederich
Künstler Schule, Christian (Zeichner)

Schule, Christian (Stecher)
Beschreibung

Brustb. Profil nach r. vor Kreuzschraffur-Hintergrund in o. mit gekreuzten Zweigen belegtem runden Steinrahmen innerhalb gemustert vertikalschraffiertem Rechteck. Auf dem Rahmen zwei einander den Rücken zukehrende Eulen, die vordere mit Schreibfeder, die hintere mit Lorbeerzweig im Schnabel. – Unter dem Rahmen Konsoltafel mit 2zeil. dän. Legende „Stads Chirurgus Carl Friederich Reiser, föd d. 23de Juli | Anno 1718“, darunter 4 dän. Verse:

Skue her den Mand, som for og efter Branden leved,
og som bemeldte Brand saa ynkelig beskreved
Skue ham og laes Hans Bog, og viis saa, om du kand,
for Verden op, et Ansigt og en Bog som han.

(Sieh hier den Mann, der vor und nach dem großen Brande [1728] lebte und der dieses Feuer als so schreckliches beschrieb. Sieh ihn und lies sein Buch [Autobiographie] und zeige der Welt, wenn du kannst, ein Antlitz und ein Buch wie er. – Übers. Dr. Dieter Merzbacher, HAB).

Technik Radierung: <u.l.> C[hristian] Schule del. & sculpsit 1784.
Maße Blattmaße: 263 x 184 mm
Plattenmaße: 243 x 175 mm
Bildmaße: 224 x 161 mm
Kataloge Westergaard 9688.
ThB 30,321.
Ikonographie und Realien Eule
Lorbeerzweig
Schreibfeder
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dän.: Skue her den Mand
Status Angelegt am 07.02.2001
Letzte Änderung am 01.03.2001