Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 27938

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 11760.2
Dargestellte Person Scharf(f), Gottfried Balthasar
Künstler Sysang, Johann Christoph (Stecher)
Beschreibung

Fast Hüftb. nach hr. mit Buch in der Rechten, vor (l.) von gemustertem Vorhang hinterfangener Säule auf Postament und (r.) Bücherregal. – Unter dem Bildrechteck statt einer Legende durch Wappen geteilte 4 distich. lat. Verse mit Widmung „Meritis Pl[urimum] Rev[erendi] Viri | lubens dabat“ von Gottlieb Wernsdorf d. Ä. (1668–1729), Prof. d.Theol. u. Generalsuperintendent in Wittenberg [A 23807-11].

Os, Oculosque vide vege= / tos, argutaque scripta,
In quibus ingenii / vis, et acumen inest.
SCHARFIUS est verus, di= / ces, sunt omnia namque
Hujus acuta Viri. No= | men, et omen habet.

(Sieh das Gesicht und die lehhaften Augen und die scharfsinnigen Schriften, in denen Kraft und Schärfe des Geistes lebt. | Er ist wahrhaft ein SCHARF, wirst du sagen, denn alles an diesem Mann ist scharf. Der Name hat seine Vorbedeutung [Wortspiel Scharf/argutus/acutus]).

Technik Kupferstich: <unter den Versen l.> [Johann Christoph] Sysang sc. Lips[iae]
Maße Blattmaße: 142 x 88 mm
Bildmaße: 118 x 88 mm
Kataloge Diepenbroick 22670.
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Buch
Bücherregal
Vorhang/Säule
Wappen – Scharf(f), Gottfr. Balthasar
Widmer Wernsdorf, Gottlieb d. Ä. (Versbeiträger)
Versbeiträger Wernsdorf, Gottlieb d. Ä. (1668–1729), Prof. d.Theol., Propst u. Generalsuperintendent in Wittenberg [A 23807-11]
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Os oculosque vide vegetos
Status Angelegt am 21.05.2005
Letzte Änderung am 09.03.2007