Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 20366

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 12587
Dargestellte Person Silberschlag, Georg
Künstler Isselburg, Peter (Zeichner)

Isselburg, Peter (Stecher)
Beschreibung

Halbf. nach hr., in den Händen Buch haltend, hinter Brüstung (darin „Nat[us] Anno MDLXIII. | XXVI. Januar.“) vor konkav-konzentrisch kreuzschraffiertem Hintergrund in ov. Schriftrahmen innerhalb eingefaßtem Parallelschraffur-Rechteck. Lat. Ovalumschrift „Rev[erendissimus] ET CLARISS[imus] D[ominus] M[agister] GEORGI[us] SILBERSCHLAGIUS DOMINIC[anus] PASTOR ET MINISTERII APUD ERFURTENSES EVANGELICI SENIOR.“ – Unter dem Bild 4 distich. lat. Verse:

Tali habitu, tali GÖRG-SILBERSCHLAGIUS Ore
Conspiciendus adest, Suspiciendus adest:
Famam, artem, eloquium, Splendore, vigore, favore,
Gloria, Jova, Salus, auctat, honorat, amat.

(Mit solcher Gestalt, solchem Antlitz anzuschauen und zu verehren steht Georg Silberschlag hier vor uns. | Seinen Ruf vermehrt der Ruhm mit Glanz, seine Kunst ehrt Gott mit Kraft, seine Redegabe liebt das Heil mit Gunst [in den beiden letzten Versen sind die einzelnen korrespondierenden Satzteile – Akk. Obj./Abl./Subj./Praedic. – in jeweils einen Halbvers füllenden Dreiergruppen zusammengefaßt]).

Technik Kupferstich: <im Bild u.r.> Petr[us] Isselburg Colon[iensis] | ad vivum delineav. et sculp:
Maße Blattmaße: 180 x 123 mm
Bildmaße: 152 x 118 mm
Kataloge Drugulin 19588.
Singer 85218.
Hollstein G.15A,170 (Nr. 82).
Nicht bei Merlo.
Zustand Plr. beschn., Ecke u.r. ausgerissen (angefasert)
Ikonographie und Realien Buch
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Tali habitu, tali
Anmerkungen N: Vollständiges Ex. mit Suprascriptio u. zusätzlichen dt. Versen im Suppl. [A 28089]
Status Angelegt am 26.03.2002
Letzte Änderung am 17.06.2005