Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 18408

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 1293
Dargestellte Person SACHSEN: Friedrich August II., Kurfürst von S. und (als August III.) König von Polen (reg. 1733–1763)
Künstler Ridinger, Johann Elias (Zeichner)

Ridinger, Johann Elias (Stecher)
Beschreibung

Ganze Figur zu Pferde nach r., in betreßtem Rock über Küraß mit Zweispitz, Ordenskleinod vom Goldenen Vlies u. Stern des Weißen Adlerordens an Ordensschärpe, in der Rechten Kommandostab haltend, halblinks hinter dem König, vor einem Baum, ein Begleiter, ebenfalls zu Pferde, im Hintergrund r. Elbansicht von Dresden. – Unter dem eingefaßten Bildrechteck 2zeil. lat. Legende „AUGUSTUS III. | REX POLONIARUM ELECTOR SAXONIAE. | etc: etc:“.

Technik Radierung: <u.l.> Joh[ann] El[ias] Ridinger inv: et sculp: A[ugustae] V[indelicorum]
Maße Blattmaße: 512 x 354 mm
Plattenmaße: 337 x 253 mm
Bildmaße: 300 x 237 mm
Kataloge Singer 29122.
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Baum
Hut
Kommandostab
Orden – Goldenes Vlies
Orden – Weißer Adler
Pferd
Historische und Genre-Nebenperson(en) Reiter
Topographisches Bildmotiv Dresden
Anmerkungen Reiterbildnis
Status Angelegt am 19.06.2001
Letzte Änderung am 19.06.2001