Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 22248

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 13647
Dargestellte Person Trigland, Jacobus d. Ä.
Künstler VG (Maler)
niederländ. Maler 1.Hälfte 17.Jh.

Delff, Willem Jacobsz. (Stecher)
Verleger Brandt, M.J.
Niederlande 1. Hälfte 17. Jh.
Beschreibung

Kniestück nach r. an bedecktem Tisch stehend mit Stundenglas u. Schreibgerät auf Blättern, r. Hand auf einem auf dem Tisch liegenden Folianten, in unterschiedlich dicht kreuzschraffiertem Rechteck. – Unter dem Bild 4zeil. lat. Legende „Jacobus Triglandius, S[ancto] Ministerio functus, primum | Stolvici annos tres, deinde Amstelodami annos viginti | tres, et menses sex; Nunc verò S[anctae] Theologiae Doctor et | Professor in Academia Leidensi. AEtatis suae LIII.“

Technik Kupferstich: <unter der Legende> ligiertes Monogr. VG pinx. [nach ThB 14,462 l.M. nicht als „[Jan] van Goyen“ aufzulösen] / WD. [= Willem Jacobsz. Delff] sculp. / ligiertes Monogr. MIB. [= M.J.Brandt] excud. Ao.MDCXXXVI.
Maße Blattmaße: 250 x 156 mm
Bildmaße: 206 x 156 mm
Kataloge Muller 5405.
A.v.Wurzbach 2,395 (Nr. 90).
Hollstein D.5,226 (Nr. 90).
Singer 91347.
Porträtsammlung Diepenbroick 2,2319.
Franken 90.
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Blätter
Buch
Federmesser
Schreibfeder
Stundenglas
Tintenfaß
Status Angelegt am 18.11.2002
Letzte Änderung am 15.08.2007