Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 25707

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 2611.1
Dargestellte Person Cochlaeus (eig. Dobeneck), Johannes
Künstler Stimmer, Tobias (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach hr., in der Linken Buch haltend (ähnlich wie in A 3834, aber seitenverkehrt), vor nur l. etwas parallelschraffiertem, sonst leerem Hintergrund in (nur die Bildfläche einfassender) rechteck. Einfassung, darin oben 2zeil. lat. Legende „COCHLAEUS JOANNES, | Theologus Pontificius.“ – Unter dem Bild lat. Distichon von Nicolaus Reusner (1545–1602), Prof. jur. in Straßburg [A 17518/19]:

Patria Noris erat: sed mens diversa fidesq[ue];
Pontificum calamo tutor, et ore fidem.

(Mein Vaterland war Nürnberg, doch mein Geist und Glaube sehr anders: den päpstlichen Glauben verteidige ich mit Feder und Mund).

Rückseitig lat. epitaphartiger Text auf Nicolaus Cisnerus [A 3755/56 u. 25700].

Technik Holzschnitt: ohne Adresse [Tobias Stimmer del.]
Maße Blattmaße: 131 x 80 mm
Bildmaße: 102 x 79 mm
Kataloge Vgl.Diepenbroick 5006, Singer 19386 u.Drugulin 3729.
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Buch
Versbeiträger Reusner, Nicolaus
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Patria Noris erat
Quelle Aus Nicolaus Reusners „Icones sive Imagines...“?
Status Angelegt am 25.05.2004
Letzte Änderung am 23.11.2006