Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 18629

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 4735
Dargestellte Person SALZBURG: Andreas Jacob (Reichsgraf von Dietrichstein), 1747–1753 Fürsterzbischof von S.
Künstler Schmidt, Joseph Anton (Stecher)
Kupferstecher u. Kunstverleger in Augsburg 1.Hälfte 18.Jh.
Literatur: ThB 30,156
Verleger Gastl, Johann
München 1748–1753
Beschreibung

Fast Halbf. etwas nach r., mit Brustkreuz, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in o. und r. mit Vorhang drapiertem profiliertem ov. Rahmen auf Sockel auf Sockelplatte, innerhalb gemustert parallelschraffiertem Rechteck. Vor dem Sockel Wappen. – In der Sockelplatte 4zeil. lat. Legende „CELSISSIMUS AC REVERENDISSIMUS S[acri] R[omani] I[mperii] PRINCEPS, AC DOMINUS DOMIN[us] | ANDREAS IACOBUS ARCHI EPISCOPUS SALISBURGENSIS[,] S[anctae] SEDIS | APOSTOLICAE LEGATUS NATUS, GERMANIAE PRIMAS etc. etc. S[acri] R[omani] I[mperii] | COMES DE DIETRICHSTEIN etc. etc.“

Technik Kupferstich: <u.r.> Jos[eph] Ant[on] Schmidt Cath[olicus] sc. A[ugustae] V[indelicorum]
Maße Blattmaße: 319 x 201 mm
Plattenmaße: 286 x 170 mm
Bildmaße: 275 x 158 mm
Ikonographie und Realien Brustkreuz
Vorhang
Wappen – SALZBURG / Dietrichstein, v.
Quelle Frontispiz zu: Berti, Giovanni Lorenzo: Theologia historico-dogmatico- scholastica, seu Libri de theologicis disciplinis ... Tomus I. – München: Johann Gastl 1750. [HAB: Li 4° 24]
Status Angelegt am 07.07.2001
Letzte Änderung am 18.08.2007