Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 17250

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 1215
Dargestellte Person Rauch, Christian Daniel
Künstler Eichens, Hermann (Stecher)
1813–1886
Geb. in Berlin
Gest. in Paris
Maler, Kupferstecher u. Lithograph, jüngerer Bruder von Eduard E., Schüler von Wilhelm Hensel in der Malerei, seines älteren Bruders im Kupferstich u. von Gustav Lüderitz in der Schabkunst, ab 1832 in Berlin tätig, 1835-45 u. ab 1849 dauernd in Paris ansässig
Literatur: ThB 10,404f.; AKL 32,496
Verleger Königl.Lithogr.Institut Berlin (Drucker)
Lüderitz, C.G.
Berlin
Beschreibung

Brustb. nach l. wie in A 17249, in schlichtem Hintergrund-Rechteck. Unter dem Bild „C. Rauch.“

Technik Lithographie: <u.l.> gez. v. [Hermann] Eichens. – <unter der Legende l.> Gedruckt im Königl.Lith.Institut in Berlin 1824. – <r.> Berlin, bei C.G.Lüderitz.
Maße Blattmaße: 415 x 264 mm
Bildmaße: 196 x 158 mm
Kataloge Diepenbroick 20643.
Porträtsammlung Diepenbroick 2,1782.
Status Angelegt am 25.01.2001
Letzte Änderung am 01.09.2006