Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 23251

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 14179.1
Dargestellte Person Walenburch, Adriaen van
Beschreibung

Doppelporträt mit seinem jüngeren Bruder Pieter (r.) (1610 Rotterdam – 21. 12. 1675 Köln), 1658 Weihbischof von Mainz sowie Titularbischof von Mysia, 1669 Nachfolger seines Bruders als Weihbischof von Köln. – Beide Hüftb. einander zugekehrt hinter Brüstung, mit Brustkreuz über der Mozetta, über dem r. Arm Adriaens Blatt mit Aufschrift „Tractatus | de | Controversiis | Fidei“, Pieter in der Linken halbgerolltes Blatt haltend mit Aufschrift „De Missione | Protestantium“, über den Köpfen schwebend je ein eine Mitra haltender Putto, dazwischen o. M. bichöfl. Wappen, in Kreuzschraffur-Rechteck. – In der Brüstung 4zeil. lat. Doppellegende: l. „Adrianus à Walenburch | Episc[opus] Adrianopol[itanus,] Suffra= | ganeus Colon[iensis,] obiit XI Septemb. | 1669“, r. „Petrus à Walenburch | Episc[opus] Mysiensis, Suffraganeus | Mogunt[inensis] et Colon[iensis,] obiit XXI. De= | cembr. 1675.“

Technik Kupferstich: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 224 x 171 mm
Plattenmaße: 188 x 142 mm
Bildmaße: 184 x 133 mm
Kataloge Drugulin 22357?
Singer 94693/94?
Diepenbroick 41420.
Ikonographie und Realien Blatt (mit Titel)
Brustkreuz
Mitra
Wappen – Walenburch, Adriaen/Pieter van
Bildmotive Putti
Anmerkungen Doppelporträt
Status Angelegt am 16.05.2003
Letzte Änderung am 08.06.2006