Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 19950

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5067
Dargestellte Person SCHWEDEN: Karl X. Gustaf, 1652 Pfalzgraf von Zweibrücken-Kleeburg, 1654–1660 König von S.
Künstler Klöcker gen. Ehrenstrahl, David (Maler)

Schuppen, Pierre-Louis van (Stecher)
Verleger Riegel, Christoph
Nürnberg 1696
Beschreibung

Büste nach hr. mit Kriegshelm auf rundem Sockel, darauf Reichsapfel, Krone u. Szepter vor Lorbeerzweigen, vor dem Sockel liegen mit übereinandergelegten Köpfen 2 übergroße Löwen, der untere mit den Tatzen auf dem Reichsschwert. Im Hintergrund l. Kriegsschiffe, r. Hafenbefestigung. – Unter dem eingefaßten Bildrechteck 2zeil. lat. Legende „CAROLUS GUSTAVUS | Suecorum Gothorum et Vandalorum Rex Augustißimus &&.“

Technik Kupferstich: <u.l.> David Klööker [= Klöcker gen. Ehrenstrahl] pinxit. – <u.r.> Petrus [= Pierre-Louis] van Schuppen sculp. 1668.
Maße Blattmaße: 305 x 188 mm
Bildmaße: 287 x 181 mm
Kataloge A.v.Wurzbach 2,589 (Nr. 21).
Singer 47238.
Diepenbroick 23905.
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Helm
Krone
Lorbeerzweig
Löwe
Reichsapfel
Schiff
Schwert
Szepter
Quelle Aus: Pufendorf, Samuel Frhr. von: De rebus a Carolo Gustavo Sueciae Rege gestis Commentariorum Libri septem ... – Nürnberg: Christoph Riegel 1696. (Vor S.7) [HAB: Gs 2° 8] Ebenso in der dt. Übersetzung: Pufendorf, Samuel Frhr. von: Von denen Thaten Carl Gustafs Königs in Schweden ... – Nürnberg: Christoph Riegel 1697. [HAB: Gs 2° 9]
Anmerkungen Büste Allegorisches Porträt
Status Angelegt am 04.02.2002
Letzte Änderung am 24.01.2003