Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 27499

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 1127.1
Dargestellte Person Pavillon, Nicolas
Künstler Gantrel, Étienne (Stecher)
um 1645/46 - 1706
Geb. in Metz (oder Toul?)
Gest. in Paris
Zeichner, Kupferstecher u. Kunstverleger in Paris
Dargestellt in: A 26178
Literatur: ThB 13,163; AKL 48,420f.
Beschreibung

Brustb. nach l. mit Brustkreuz, vor l. lockerer als r. kreuzschraffiertem Hintergrund in unten mit Eckzwickeln eingefaßtem profiliertem ov. Schriftrahmen auf vertikalschraffierter Brüstung innerhalb Parallelschraffur-Rechteck, darin o. l./r je ein rundes Kalligramm- Medaillon. Unten vor dem Oval u. der Brüstung reichbebänderte Bischofswappen-Kartusche. Lat. Ovalumschrift „NICOLAVS PAVILLON EPISCOPVS ELECTENSIS AETAT[is] LXXII 1669.“

Technik Kupferstich: <auf der Brüstung l./r.> E[tienne] Gantrel, Auec Priuil[ège] du Roy sur l’Original / fourny par Mr. le Promoteur d’ALET.
Maße Blattmaße: 401 x 308 mm
Bildmaße: 395 x 304 mm
Kataloge IFF XVIIs.4,373 (Nr. 134).
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Brustkreuz
Kalligramm
Wappen – Pavillon, Nicolas
Anmerkungen N: Geschenk von Kl.Harlinghausen, Osnabrück, 1993
Status Angelegt am 18.03.2005
Letzte Änderung am 31.08.2007