Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 19590

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 4979a
Dargestellte Person Schrag, Johann Adam
Künstler Hopffer, Bartholomäus (Maler)

Seupel, Johann Adam (Stecher)
Beschreibung

Allegorisches Porträt. – Brustb. nach hr. mit Umhang, vor Kreuzschraffur- Hintergrund in mit Lorbeerzweigen u. Schriftband umwundenem u. mit rauchenden Fackeln bestecktem Palmenoval vor auf Basisplatte u. Volutensockeltisch stehender kannelierter Säule in durch HIntergrund- Schraffur angedeuteter Nische; unten vor dem Oval Wappenkartusche, auf dem Sockel seitlich 2 trauernde Putti. In der Basisplatte „SCHRAGISCHE EHRENSAVL“, im mit geflügeltem Lorbeerkranz belegtem ionischen Säulenkapitell „WOHL=GEFÜHRTES CHRISTENTHVM“, auf dem Schriftband um das Oval „EHRLICH ERBAVT | ES GESCHLECHT“, „HOCHANSEHNLICH | ES AMT“, „REDLICHE VER= | WALTVNG“, „PREISWÜRDIGES | ALTER“. – Im Sockel 4zeil. dt. Legende „HERR IOHANN ADAM SCHRAG, I[uris]C[onsul]tus | VERSCHIEDENER HOHER STAENDE VND DER | STATT STRASBVRG GEWESENER AELTISTER | RHAT VNDT ADVOCAT.“

Technik Kupferstich: <u.l.> Bartholomaeus Hopffer pinxit – <u.r.> Johann Adam Seupel Argentorati sculpsit
Maße Blattmaße: 316 x 188 mm
Bildmaße: 313 x 188 mm
Kataloge Singer 82602.
Hollstein G.59,76 (Nr. 56).
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Fackel
Lorbeerkranz
Lorbeerzweig
Palmenoval
Säule
Wappen – Schrag
Bildmotive Putti
Anmerkungen Allegorisches Porträt
Status Angelegt am 06.10.2001
Letzte Änderung am 03.11.2006