Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 20204

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5125.1
Dargestellte Person Sems, Johannes
Verleger Aa, Pieter van der
Beschreibung

Fast Halbf. nach hr., r. Hand mit Zirkel auf Globus, in leergerahmtem leicht angeschnittenem Kreuzschraffur-Oval auf untersichtig perspektiv. Sockel innerhalb eingefaßtem Parallelschraffur-Rechteck. Im Sockel 2zeil. lat. Legende „IOHAN SEMS, | Geometr[icus] celebris.“

Technik Kupferstich: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 375 x 238 mm
Plattenmaße: 194 x 155 mm
Bildmaße: 183 x 146 mm
Kataloge Muller 4911.
Singer 84405.
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Globus
Zirkel
Quelle Aus: XX. Icones clarissimorum Medicorum, Philosophorum liberales artes profitentium aliorumque. – Leiden: Pieter von der Aa [um 1720]. (fol. A 17) [HAB: Uo 2° Sammelbd.2 (2)]
Anmerkungen N: Unter dem Stich in kalligraph. Tintenhandschrift Zweizeiler des Hallenser Sammlers Böttcher „Ihr stolzen Junckern trotzt mit Ahnen nicht zu sehr: | Ich führe mein Geschlecht aus Noae Kasten her [Anspielung auf den Namen Sems].“
Status Angelegt am 13.03.2002
Letzte Änderung am 13.08.2007